Zum Inhalt wechseln


Herzlich Willkommen auf Digitalkameraforum.com

Herzlich Willkommen auf Digitalkameraforum.com!

In unserem Digitalkameraforum beantworten wir alle Fragen rund um das Thema Fotografie. Egal ob es um eine Kaufberatung zu einer neuen Kompaktkamera oder Spiegelreflex, oder Fragen zu vorhandenen Kameras sind, hier wird dir geholfen!

In unserer Fotogalerie ( ehemals Fotos-zeigen.de ) kannst du deine schönsten Fotos ausstellen, kommentieren und bewerten lassen.

In unserem Blog insidePHOTO wird aus dem Alltag eines Fotohändlers berichtet, hier kannst du interessante und kuriose Beiträge kommentieren und bewerten.

Jetzt kostenlos anmelden und alle Funktionen auf Digitalkameraforum.com nutzen!
Guest Message by DevFuse
 

Herzlich Willkommen auf insidePHOTO.de

In diesem Blog berichtet Philipp M. in unregelmäßigen Abständen aus dem Alltag eines Fotohändlers.

Kommentare sind leider erst nach der Anmeldung im Forum möglich.




Blog durchsuchen


Neuste Kommentare


Neuste Fotos

   

- - - - -

Betrugsversuch gescheitert


Heute waren zwei Osteuropäerinen bei uns im Laden und wollten angeblich Batterien kaufen. Die Summe von etwas über 4 Euro, wollten Sie mit einem 100 Euro Schein bezahlen, welcher bei einer der beiden schon provokativ oben aus der Geldbörse schaute. Weil beide schlecht deutsch sprachen und mir die Sache schon komisch vor kam, war ich natürlich vorsichtig und fragte, ob sie es nicht kleiner hätten, worauf mir der restliche Inhalt der Börse von ein paar Cent demonstrativ gezeigt wurde.

Ich habe den 100 Euro Schein auf Echtheit überprüft, alles ok soweit.

Ich habe Ihnen dann die 95 Euro und ein paar Kaputte ausgezahlt, den Schein aber auf der Kasse liegen lassen, um bei eventuellen Diskussionen vorbereitet zu sein.

Und so kam es auch, sie fragten mich, warum die Batterien so teuer wären und ob das der Normalpreis ist. Also ich bestätigte, dass dies der normale Preis ist, mit dem die Batterien auch ausgezeichnet waren, wollten die beiden das Geld zurück. Dabei habe ich gesehen, wie ein 50 Euro Schein des Wechselgeldes schon in einer Handtasche verschwunden war, mir also nur 45 Euro hingelegt wurden.

Da ich das Geld nicht aus den Augen gelassen habe und auch deutlich vor den Augen der Beiden nachgezählt habe, drückte mir die eine dann doch plötzlich die fehlenden 50 Euro wieder in die Hand. Auch diese Scheine habe ich dann auf Echtheit überprüft, habe die Batterien und das Wechselgeld an mich genommen und den von den "Damen" überreichten 100er wieder zurück gegeben.

Für mich war das eindeutig ein Betrugsversuch, aber da ich bei solchen Sachen immer sehr vorsichtig bin, hat es bei uns zum Glück nicht geklappt.


0 Kommentare